07.09.2019: Fotoshootings

Portraitaufnahmen deines Hundes vom Profi gemacht

FOTOSHOOTING IM FREIEN

DOG Solution bietet ein Fotoshooting im Freien mit Susanne Helling an. Das Fotoshooting dauert 30 bis 45 Minuten und kostet 120.-€ pro Hund. Der Preis beinhaltet 5 retuschierte Fotos hochaufgelöst als printfähige Datei sowie als weboptimierte Datei zur privaten Nutzung.

Wir werden jeden Teilnehmer hintereinander fotografieren. Das dürfte für Mensch und Hund entspannter sein und die Ablenkung wird dadurch nicht zu groß für den einzelnen Hund. Die Zeiten werden deshalb individuell mit jedem Einzelnen abgestimmt.

.

Nach dem Fotoshooting erhaltet ihr ein paar Tage später die Zugangsdaten zu einer Online-Galerie mit den entstandenen Fotos, die bereits eine Basisretusche erhalten haben. Aus dieser Galerie könnt ihr euch 5 Fotos aussuchen, die dann nochmals professionell bearbeitet werden. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 7 – 15 Werktage.

Nach dieser Bearbeitungszeit erhaltet ihr dann einen Link mit den entsprechenden Dateien. Weitere Fotos oder Abzüge können individuell abgestimmt werden.

Fotoshooting

  • Datum: 07.09.2019

  • Uhrzeit: 10:00 Uhr

    die jeweilige Sessions wird mit dem Teilnehmer vereinbart

  • Ort: folgt in Kürze
  • Preis: 120.-€/Hund

Tipps

Eure Hunde sollten nicht satt zum Shooting erscheinen. Bringt eine ordentliche Portion Leckerchen mit. Käsewürfel oder Fleischwurst werden immer gern genommen. Für besonders verfressene Hunde sollte man als Alternative besser ein Lieblingsspielzeug mitbringen, da wir ja keine sabbernden Hundeschnauzen aufnehmen möchten. Ein Napf, eine Flasche frisches Wasser und ggf. ein Kamm oder eine Bürste sollten auch nicht fehlen.  Achtet bitte darauf, dass Augen, Nase und Ohren sauber sind. 
Geht am besten vor dem Shooting eine kleine Runde spazieren, damit der Hund seine Geschäfte erledigen kann. Ihr solltet den Hund allerdings vorher nicht auspowern, da er dann vielleicht schon zu müde ist. Auch ein hechelnder Hund sieht auf dem Foto nicht schön aus. Von Vorteil wäre es auch, wenn dein Hund abrufbar ist und wir während des Shootings Halsband oder Geschirr ausziehen können. Falls das nicht möglich ist oder ihr das nicht wollt, überlegt euch vorher, welches Halsband ihr eurem Hund anziehen möchtet. Die Leine sollte möglichst unauffällig sein, damit sie auf den Fotos in den Hintergrund rückt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit diesem Formular für das Fotoshooting mit Susanne Helling an. Ihre E-mail Adresse verwenden wir nur, um Ihnen eine Mitteilung zu schicken, falls das Fotoshooting kurzfristig, z.B. wegen schlechten Wetter ausfällt. Beim Fototermin werden wir eine zusätzliche Datenschutzerklärung von Ihnen anfragen.